Die 10 besten Steuerparadiese

Die 10 besten Steuerparadiese!

Wohin, wenn man keine oder kaum Steuern zahlen will?

Steueroptimierung ist bei den Reichen nach wie vor ein Thema. Sie können ihr Vermögen zwar nicht mehr bei einer Schweizer Bank platzieren, um dem Fiskus in ihrer Heimat zu entgehen, aber sie können irgendwo auf der Welt Aufenthalter werden, wo die Steuerrate extrem tief ist oder schon gar keine Vermögens- oder Einkommenssteuern erhoben werden.

Da so ein Umzug nicht immer ganz einfach ist und die Vor- und Nachteile immer gut abgewogen werden müssen, haben sich dafür spezialisierte Dienstleister etabliert, welche sich „Relocaton“ nennen.

Einer davon ist Bradley Hackford, der seine Kunden in Bezug auf den Umzug in ein anderes Land, den Wechsel der Staatsbürgerschaft und den Kauf von Immobilien berät.

Er verfügt zu den entsprechenden Standorte auch über alle relevanten Informationen bezüglich Lebensqualität und Freizeitmöglichkeiten, Rechtssicherheit und politische Stabilität, Investmentmöglichkeiten und Erreichbarkeit.

Darum ist Bradley Hackford auch berufen, eine Rangliste der besten Steuerparadiese zu erstellen. Hier ist sie:

  • 1. Bahamas
  • 2. Andorra
  • 3. Monaco
  • 4. Bulgarien
  • 5. Panama
  • 6. Mauritius
  • 7. Dubai
  • 8. Guernsey
  • 9. Cayman Islands
  • 10. Schweiz

Comments are closed.