Individualbesteuerung

Individualbesteuerung

Individuelle Steuern für alle!

Die CVP-Initiative gegen die Heiratsstrafe vom 28. Februar 2016 kam mit 49,2 % knapp nicht durch. Doch jetzt soll die Individualbesteuerung gelten, damit verheiratetet Paare nicht mehr Steuern bezahlen. Die Individualbesteuerung gilt bereits in vielen Ländern. Es ist oft der Fall, dass Ehepaar mehr Bundes- und Kantonsteuer zahlen als unverheiratete Paare. Dafür bieten einige Kantone tiefe Steuersätze für erwerbstätige Ehepaare, dabei spielt das Einkommen eine grosse Rolle.

Jetzt sollen aber diese Unterschiede von der Welt geschaffen werden, alle Ehepaare sollen gleich behandelt werden beim Ausfüllen der Steuererklärung. Die Steuerpflichtigen sollen einzeln besteuert werden, egal ob verheiratet, in einer festen Beziehung (Konkubinat) oder Single. Die Individualbesteuerung soll auch dazu führen, dass mehr Menschen in der Schweiz eine Vollzeitstelle annehmen.

FriTax für den Kanton Fribourg

FriTax gratis herunterladen

Mache dir das Leben einfacher!

Seit dem Steuerjahr 2014 kann die Steuererklärung über FriTax elektronisch eingereicht werden. Dank der neuen FriTax-Software muss die Steuererklärung nicht mehr auf Papier gedruckt werden, somit fällt der Postversand weg und die Anzahl der Belege ist ebenfalls kleiner.

Diese Informatikanwendung für natürliche Personen wird den Steuerpflichtigen im Kanton Freiburg gratis zur Verfügung gestellt. Mit dem FriTax kann eine unbeschränkte Anzahl von Steuererklärungen ausgefüllt werden. Wenn du deine Steuererklärung bereits im letzten Jahr mit FriTax ausgefüllt hast, kann man die Daten ganz einfach übernehmen und spart somit noch mehr Zeit.

Nachdem die Steuererklärung vollständig und elektronisch versendet wurde, erhältst du eine Übermittlungsquittung. Mit dieser Quittung hast du die Möglichkeit innert 72 Stunden Änderungen vorzunehmen. Sobald diese Frist abgelaufen ist gilt deine Steuererklärung bei dem Steueramt als eingereicht.

Hier kannst du dir FriTax kostenlos herunterladen!